Medien in Webseiten einbinden

Medien, die vorher in den Medienbereich geladen wurden, können anschließend auf Ihren Webseiten über diverse Absatzvorlagen direkt eingebunden oder mit Hilfe von Datenquellen in automatisch generierten Übersichts- und Detailseiten angezeigt werden.

Vorgehensweise

Unterscheidung zwischen Bild und anderen Medientypen

Bei der Integration bzw. Nutzung von Medien für Ihre Webseite ist hinsichtlich Möglichkeiten generell zwischen Bildern und anderen Mediendateien zu unterscheiden.

Alle Medien können über Verlinkungen in Texten oder ggf. auch bei speziellen Verweisfeldern ausgewählt werden Dateireferenz

Bilder können jedoch sozusagen direkt eingesetzt werden. Hier gibt es diverse Möglichkeiten, abhängig davon, ob dies in den Inhalten umgesetzt werden soll und hier zusätzlich abhängig vom jeweiligen Absatztyp oder aber ob das Bild bspw. in einem Kontaktdatensatz oder einer News integriert werden soll.

Bild in einem Absatz integrieren

Navigieren Sie in der Baumstruktur im Bereich Inhalte zu dem Absatz, welcher über einen Bildanteil verfügt (z.B. Text/Bild). Hier können Sie mit Hilfe der entsprechenden Eingabeoptionen ein Bild aus den Medien auswählen und meist auch Darstellungsvarianten definieren. Da dies sehr stark von der ausgewählten Absatzvorlage abhängt, werden diese in unserer Hilfe bei der jeweiligen Vorlage erläutert.

Beachten Sie, dass das Medium bei zweisprachigen Seiten und zwei benötigten Varianten entsprechend sprachabhängig erstellt wurde. Dies kann jedoch auch jederzeit nachträglich durch den entsprechenden Befehl im Kontextmenü umgestellt werden.

Bild in einem Datensatz integrieren

In diversen Datensätzen (z.B. News, Kontakte,…) gibt es ebenfalls spezielle Eingabefelder, in denen ein Bild ausgewählt werden kann.

Beispiel: Beim Kontakt kann ein Foto der Person hinterlegt werden. Immer wenn dieser Kontakt auf Seiten oder in Listen verwendet wird, wird automatisch dieses Bild mit angezeigt. Mehr hierzu unter Kontakt erstellen