Metadaten für Medien (Bildrechte)

Für Medien können in den Metadaten Bildrechte und ein globaler Link (klassisch) hinterlegt werden. Dies macht in der Regel nur für Bilder Sinn, daher können Metadaten anderer Medientypen vernachlässigt werden.

Vorgehensweise

Wählen Sie das entsprechende Bild aus und wechseln Sie in den Bearbeitungsmodus.
Falls notwendig aktivieren Sie die Metadaten.

Bildrechte/Copyright

Hier geben Sie die Quelle oder die Urheberrechtinformationen des gewählten Bildes an. Also Fotograf, Agentur oder Webseite. Es ist kein einleitender Begriff notwendig.

Beispiel: www.wikipedia.de

Die Bildrechte werden im Responsive Design, abhängig vom gewählten Bildeinsatz (Absatz), innerhalb des Bildes am Rand seitlich oder unten dargestellt.

Hinweis

Beachten Sie bitte, dass Sie dennoch die rechtliche Grundlage für die Nutzung der gewählten Bildmaterialen sicher stellen müssen. Eine Nennung allein befugt noch nicht zur Nutzung.

Sie sind für den Inhalt Ihrer Webseiten verantwortlich, sollten Sie unsicher sein, bitte vor Einsatz eines Bildes mit uns Kontakt aufnehmen.

Globaler Link (nur klassisches Design)

Dieser Link wird überall dort im klassischen Design verwendet, wo das Medium eingesetzt wird. Sie können zwischen folgenden zwei Optionen für die Verlinkung wählen:

Seiten- oder Dateireferenz
Ermöglicht Verlinkungen auf eine Seite im Strukturbereich oder ein Medium aus dem Medienbereich.

URL
Hier kann stattdessen eine feste Webadresse angegeben werden.