Systemvoraussetzungen für FirstSpirit

Informationen zu Betriebssystemen und Java

Um das FirstSpirit-Redaktionssystem starten zu können, benötigen Sie einen Browser und den FirstSpirit Launcher. Das Redaktionssystem kann nur von Rechnern innerhalb des TU-Netzes aus gestartet werden. Um das Redaktionssystem außerhalb des TU-Netzes verwenden zu können, müssen Sie sich über einen VPN-Client mit dem Internet verbinden.

Systemumgebung

Aus der offiziellen technischen Dokumentation von e-Spirit entnommen.

Empfohlene Betriebssysteme:

  • Microsoft Windows 10 (in der aktuellen Version)
  • macOS Catalina (10.15) (in der aktuellen Version)

Kompatible Betriebssysteme:

Zusätzlich wird FirstSpirit erfolgreich mit weiteren Betriebssystemen und Betriebssystem-Versionen betrieben, z.B.:

  • Microsoft Windows
  • Ubuntu
  • macOS

Eine detaillierte Auflistung entnehmen Sie bitte der technischen Dokumentation von e-Spirit.

Clientseitig werden laut Hersteller nur Betriebssysteme in der 64-Bit-Variante unterstützt!

Nicht unterstützt:

  • Microsoft XP und älter
  • macOS El Capitan (10.11) und älter
  • Betriebssysteme in der 32-Bit-Variante

Hardware

Installation und Betrieb der FirstSpirit Desktop Anwendungen stellten keine speziellen Anforderungen an die Dimensionierung der Hardware.

Java

Empfohlen: Start über FirstSpirit Launcher.
Der FirstSpirit Launcher stellt eine ständig aktualisierte, ausführlich getestete und lizenzkostenfreie Java-Laufzeitumgebung zur Verfügung, die bei der Installation des Launcher mit ausgerollt wird. Dadurch kann der SiteArchitect in einer vorkonfigurierten Umgebung betrieben werden, die unabhängig von der auf dem Client-Rechner vorhandenen Java-Version ist, selbst wenn diese ganz fehlen sollte.