Standardseite

Früher: Inhalt mit Marginalienspalte

Dieser Seitentyp wird am häufigsten eingesetzt und stellt in der Regel das Ende eines Navigationspfades dar. Hiermit wird der ausführliche Inhalt zu einem Thema präsentiert.

Verfügbarkeit

Vorlagenauswahl

  • Seitenvorlagen
    • Standard
      • Standardseite

Dieser Seitentyp ist am meisten verbreitet und kann für eine Vielzahl von redaktionellen Einsatzzwecken genutzt werden: Für die Beschreibung von Forschungsprojekten, Hinweise zur Finanzierung eines Studiums, die Geschichte eines Instituts, eine Kontaktliste mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter etc. Die Vielfalt an unterschiedlichen Elementen wie z.B. Fließtexte, Bilder, Videos, Tabellen oder Akkordeons macht es möglich, den unterschiedlichsten redaktionellen Anforderungen gerecht zu werden.

Im Gegensatz zu Start- oder Verteilerseiten werden hier detaillierte Informationen angeboten. Somit sollen Nutzerinnen und Nutzer länger auf einer Standardseite verweilen und die dort aufgeführten Inhalte konsumieren.

Bei diesem Seitentyp gibt es eine Marginalienspalte in der Kontakt-Button, Subnavigation und weitere Elemente wie z.B. Links und Downloads platziert werden können.

Üblicherweise wird bei diesem Seitentyp im Headerbild ein optisch ansprechendes und zur Seite passendes Hauptbild eingesetzt. Es besteht auch die Möglichkeit, auf ein Hauptbild zu verzichten.

Ausschnitt einer Standardseite
Schematische Darstellung des Seitenaufbaus einer Standardseite

Die Standardseite verfügt, im Gegensatz zu Start- und Verteilerseite, über drei Seitenbereiche:

  • Hauptspalte
  • Marginalienspalte
  • Service-Bereich (bei Umstellung zu responsive)

Dies ist bei der Seitengestaltung zu beachten, da für die verschiedenen Bereiche unterschiedliche Absatzvorlagen zur Verfügung stehen.

Hauptspalte

Der Bereich für den Inhalt der Seite mit umfangreicher Auswahl an Absatzvorlagen zur Gestaltung.

Marginalienspalte

Diese unterscheidet sich im responsive Design sehr stark von der Variante im klassischen Design. Dies hängt auch mit der Darstellung auf mobilen Geräten zusammen, bei der die Elemente der Marginalienspalte teils über dem Inhalt (Kontakt, Sublogo) und teils unterhalb dargestellt werden. Die wichtigsten Veränderungen:

  • Viele der bisher genutzten Vorlagen gibt es hier nicht mehr und werden auch demnach im responsive Design nicht mehr angezeigt.
  • Fester Kontakt-Button, falls über Metadaten gesetzt. Deutlich kompakter als zuvor.
  • Subnavigation ab der 5. Menüebene, welche nicht mehr im Flyout des Hauptmenüs dargestellt werden kann oder aber manuell bereits früher eingesetzt. Die Subnavigation wird nur in der Desktopansicht verwendet, mobil wird die vorhandene Navigation entsprechend erweitert.

Service-Bereich

Dieser neue Bereich soll insbesondere für Teaser oder „Dies könnte Sie auch interessieren…“ genutzt werden, daher ist die Vorlagenauswahl hier entsprechend begrenzt.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Absatzvorlagen auf allen Seitenbereichen zur Verfügung stehen und daher ggf. bei der Anlage nicht zur Auswahl stehen.

Bühne

Bild
Durch die Platzierung am Anfang einer Seite und seine Größe entfaltet das Hauptbild eine besondere optische Wirkung. Deswegen sollten hier nur Bilder von hoher Qualität zum Einsatz kommen, die inhaltlich zur Seite passen. Wird kein Bild ausgewählt, erscheint stattdessen eine graue Fläche. Das kann bei funktionalen Seiten in den tieferen Ebenen sinnvoll sein (z.B. bei „Downloads“ oder „Formulare“). Bei Seiten mit hoher Außenwirkung sollten immer gute Bilder zum Einsatz kommen.

Seitenüberschrift
Die Seitenüberschrift ist die Hauptüberschrift der Seite und sollte nur einmal auf einer solchen vorkommen. Auch ist sie wichtig für Suchmaschinen.

Hinweis-Box

Mittels der optionalen Hinweisbox können einzelne Informationen ganz prominent im Bühnenbereich einer Seite hervorgehoben werden. Das können ausgewählte Veranstaltungen sein oder allgemeine Hinweise (z.B. „Die Rückmeldefrist hat begonnen“). Ein Link zu einer Unterseite kann optional gesetzt werden.
Es empfiehlt sich, die Hinweisbox aktuell zu halten und regelmäßig mit aktuellen Informationen zu bespielen.

Lead-Text

Der Lead-Text wird am Anfang einer Seite platziert und hebt sich optisch leicht von den restlichen Texten auf der Webseite ab.
Hier wird kurz und prägnant der Inhalt einer Seite zusammengefasst oder eine kurze Ansprache oder Einleitung an die Besucherinnen und Besucher aufgeführt.

Überschrift
Optional kann eine Überschrift zu Beginn verwendet werden.

Text
Inhalt des Lead-Textes.

Link
Wahlweise kann ein Link am Ende des Lead-Textes gesetzt werden.

Optionen für <<Kontakt>>

Diese Einstellungen beeinflussen die Anzeige von Kontaktdatensätzen auf der Seite. Sie können die Anzeige von Foto und Adresse der Kontaktdaten hier aktivieren.

Optionen für Druckversion

Mit diesen Optionen können Sie die Druckversion der Seite beeinflussen.
Die Schriftgröße kann für die Druckversion vergrößert und die Marginalienspalte mit in dieser eingeblendet werden.

(früher Seiteneigenschaften)

Seitentitel
Geben Sie optional den Titel der Seite ein. Er wird im oberen Rahmen des Browser-Fensters angezeigt, mit dem Nutzer die Webseite betrachten.

Schlüsselwörter
Die Schlüsselwörter werden von Suchmaschinen verwendet. Sie dienen dazu, dass die Seiten in der Ergebnisliste einer Suchmaschine angezeigt werden, wenn nach diesen Schlüsselwörtern gesucht wurde.
Begriffe, welche bereits Teil des Inhalts sind, müssen hier nicht nochmals gelistet werden.

Beschreibung
Die Beschreibung wird ebenfalls von Suchmaschinen verwendet. Sie wird häufig in der Ergebnisliste als Beschreibung der Seite angezeigt.

Kontakte bzw. Kontaktbutton in Marginalienspalte anzeigen?
Wählen Sie aus, ob auf dieser Seite die Kontaktinformationen in der Marginalienspalte angezeigt werden sollen oder nicht.

Globale Absätze auf dieser Seite anzeigen?
Wählen Sie aus, ob auf dieser Seite die eingetragenen globalen Absätze aus der Datenquelle „Globale Absätze“ in der Marginalienspalte angezeigt werden sollen oder nicht.

Hinweis

Beachten Sie bitte, dass einige der Einstellungen über die Metadaten in der Struktur gesetzt werden (bspw. Sublogo oder Kontakt).

Mehr erfahren