Tabelle / Tabelle (sprachunabhängig)

Die Absatzvorlagen können strukturierte Inhalte in Tabellenform darstellen. Die Inhalte können sprachabhängig bzw. sprachunabhängig sein.

In Tabellen muss der Inhalt nochmals pro Sprachreiter übersetzt in der jeweiligen Sprache eingegeben werden.
Für Tabellen, deren Inhalte sprachunabhängig sind, steht die Absatzvorlage „Tabelle (sprachunabhängig)“ zur Verfügung. Diese muss in den Reitern für andere Sprachen nicht neu eingegeben werden, sondern wird automatisch übernommen.

Die Optionen und Eingabefelder beider Absatzvorlagen sind gleich und werden daher gemeinsam beschrieben.

Beispiel für eine mögliche Anwendung des Absatzes (nur nach Login mit TU-ID)

Responsive Beispiel

Responsive Beispiel

Klassisches Beispiel

Klassisches Beispiel

Verfügbarkeit

  • Standardseite – Hauptspalte
  • Standardseite – Service-Bereich
  • Detailseite eines Datensatzes (Kontakt)

Vorlagenauswahl

  • Absatzvorlagen
    • Standard
      • Tabelle oder
      • Tabelle (sprachunabhängig)

Tabelle

Überschrift
Geben Sie optional eine Überschrift für den Absatz ein.

Tabelleninhalt
Hier folgt der eigentliche Inhalt der Tabelle. Er kann mit Hilfe der normalen Editorfunktionalität mit verschiedenen Text- und Absatzformatierungen erstellt werden.

Verweise sowie sortierte oder unsortierte Listen sind möglich.

Zusätzlich gibt es Tabellenfunktionen, wie

  • Zeile hinzufügen/löschen
  • Spalte hinzufügen/löschen
  • Zellen verschmelzen/trennen
  • Eigenschaften der Zelle ändern (z.B. Ausrichtung, Sortierung und Einfärbung)
  • Import der Tabellendaten aus einer Textdatei (z.B. Spalten durch Kommata oder Semikolon getrennt, Zeilen durch Zeilenumbruch)

1. Zeile als Kopfzeile
Wird diese Option gewählt, so werden die Inhalte der ersten Zeile hervorgehoben dargestellt. Je nach Einstellung in den Anzeigeoptionen wird sie grau hinterlegt.
Diese Zeile wird von der Sortierung ausgenommen, falls die Option „Sortierbare Tabelle“ gewählt wurde.

Letzte Zeile als Fußzeile?
Mit dieser Option können die Inhalte der letzten Tabellenzeile als Inhalte einer Fußzeile interpretiert und grau unterlegt dargestellt werden.
Diese Zeile wird von der Sortierung ausgenommen, falls die Option „Sortierbare Tabelle“ gewählt wurde.

Darstellung

Sortierbare Tabelle (bei Klick auf Spaltenüberschrift)
Bei Wahl dieser Option kann der Nutzer später durch Klick auf eine der Spaltenüberschriften die Zeilen der Tabelle alphabetisch nach den Inhalten dieser Spalte auf- oder absteigend sortieren.

Wenn Sie einzelne Spalten, die als Sortierungskriterium sinnlos erscheinen, auslassen möchten, gehen Sie im Bereich „Tabelleninhalt“ im Editor in die Zelle mit der Spaltenüberschrift und wählen Sie den Button „Eigenschaften Zelle“. Dort können Sie „Keine Sortierung“ aktivieren.

Anfängliche Sortierung nach dem Laden der Tabelle
Wählen Sie „Nach erster Spalte sortieren“, um die Tabelle beim ersten Anzeigen alphabetisch nach den Inhalten der ersten Spalte zu sortieren.
Diese Option ist nur dann wählbar, wenn auch die Option „Sortierbare Tabelle“ ausgewählt wurde.

Akkordeon
Aktivieren Sie hier die Option „Abschnitt ein/ausklappbar", können Sie den „Zustand beim Laden der Seite“ festlegen: eingeklappt oder ausgeklappt beim Laden der Seite.

Ebene der Überschrift
Wählen Sie aus, in welcher Überschriftensgröße die Überschrift dargestellt werden soll.

Zugriff

Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Artikel Zugriffsschutz für Absätze verwenden.

Kopfzeile bzw. -zellen mit grauem Hintergrund?
Wenn diese Option aktiviert wird, erhält die Kopfzeile einen grauen Hintergrund.

Design
Wählen Sie die Art der Darstellung der Tabelle aus. Die Tabelle kann durch abwechselnde farbliche Hervorhebung der Zeilen dargestellt werden oder durch Trennlinien zwischen den einzelnen Tabellenzeilen.

Trennlinie bei eingeklapptem Absatz anzeigen?
Mit dieser Option wird bei Nutzung von eingeklapptem Akkordeon eine Trennlinie über dem Tabellenabsatz angzeigt.

Seitenumbruch vor diesem Abschnitt erzwingen? (nur für Druckausgabe)
Hier können Sie festlegen, ob beim Ausdrucken der Seite dieser Absatz auf einer neuen Seite ausgedruckt wird.