Neuer TU Webauftritt

Auf dieser Seite werden alle benötigten Schritte von Vorbereitung über Erstellung der Seiten bis hin zum Onlinegang Ihres neuen Webauftritts an der TU erläutert.

Vorbereitung für einen neuen Webauftritt

Zur optimalen Vorbereitung zur Umsetzung und Schaltung Ihres Webauftritts, sollten Sie folgende Fragestellungen vorab klären:

  • Wer ist Ansprechpartner im Fachbereich (Dekanat) für den zentralen Webauftritt des Fachbereichs?
  • Wer ist Hauptverantwortlicher für den eigenen neuen Auftritt? Wer ist für den alten verantwortlich, falls es zuvor einen gab?
  • Welche Webadressen sind im Fachbereich üblich (ggf. mit dem Domainbeauftragten abklären)?
    Beachten Sie hierzu bitte auch Regularien des Webteams, welche Sie beim Antragsformular nachlesen können.
  • Skizzieren Sie Ihre Menüstruktur und beachten Sie ggf. Vorgaben im Fachbereich.

Sind Ihre Vorbereitungen abgeschlossen, so verwenden Sie für die Beantragung bitte dieses Formular.

Nachdem Sie die Information erhalten haben, dass Ihr Bereich in FirstSpirit eingerichtet ist, beginnen Sie Ihren Webauftritt nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.

Hierbei unterstützt Sie unsere dokumentierte Wissenssammlung unter Hilfe.

Einige Tipps:

  • Falls weitere Personen mit an der Bearbeitung Ihres Auftritts beteiligt sind, ist es erforderlich, für diese die benötigten Berechtigungen zu beantragen.
  • Falls Sie Fragen zur Bedienung von FirstSpirit haben, finden Sie in unserem Hilfesystem Anleitungen, Antworten auf häufige Fragen, Beschreibungen der Ihnen zur Verfügung stehenden Vorlagen und viele weitere Informationen.
  • Zur Unterstützung insbesondere für Einsteiger, bieten wir kostenfreie Schulungen an.

Nachdem Sie Ihren Auftritt nach Ihren Vorstellungen gestaltet haben, beantragen Sie bei uns bitte eine Qualitätssicherung über unser Kontaktformular.

Prüfen Sie bitte vorab Ihren Webauftritt mit dieser Checkliste.

Die Online-Redaktion führt nun die abschließende Abnahme durch. Sie erhalten eine ausführliche Beschreibung von Verbesserungsvorschlägen, die Sie im nächsten Schritt einarbeiten.

Mit Hilfe dieser Abnahme, möchten wir die Qualität der Auftritte an der TU Darmstadt gewährleisten und Sie darin unterstützen einen guten Eindruck nach außen zu präsentieren.

Sobald Sie Ihre Webseiten überarbeitet haben, ist der Webauftritt bereit für den Onlinegang.

Dieser Vorgang bedarf keiner gesonderten Beantragung, da dieser automatisch im Anschluss an die Qualitätssicherung durchgeführt wird.

Ihr Webauftritt wird in diesem Schritt erstmalig komplett von uns freigegeben und online geschaltet. Ab diesem Zeitpunkt ist Ihr Auftritt unter der von Ihnen beantragten Adresse für alle Nutzer im WorldWideWeb erreichbar. Sie erhalten in diesem Zuge abschließend eine E-Mail von uns.

Bitte planen Sie für die Onlineschaltung mindestens 3-7 Werktage ein. Bei größeren Auftritten behalten wir uns eine mögliche Verlängerung der Bearbeitungszeit vor.

Auftritt online – was nun?

Sobald Sie nun weitere Änderungen an Ihrem Auftritt vornehmen und diese speichern und freigeben, werden diese Änderungen in regelmäßigen Abständen auf den Liveserver übertragen (generiert).