Webauftritt deaktivieren

Es kommt immer wieder vor, dass Webauftritte, die in FirstSpirit angelegt und online gestellt wurden, nicht mehr benötigt werden. Um Ressourcen zu sparen und auch rechtlichen Vorgaben (z. B. Veröffentlichung von Personenfotos) zu entsprechen, sollten diese Webauftritte deaktiviert und gelöscht werden.

Beispiele hierfür sind abgeschlossene Projekte, Auflösungen von Fachgruppen, AGs oder Fachgebieten oder ähnliche Fälle.

Verwenden Sie für den Antrag zur Löschung bitte das Thema „Webauftritt löschen“ in unserem Kontaktformular .

Bitte löschen Sie niemals Basisordner Ihres Webauftritts eigenmächtig! Dies erschwert uns die Bereinigung im Anschluss. Überlassen Sie bitte uns diesen Schritt. Vielen Dank!

Webauftritt löschen

Das Webteam nimmt für Sie die Löschung Ihres nicht mehr benötigten Auftritts vor. Wir benötigen lediglich eine Ansprechperson für etwaige Rückfragen während des Löschungsprozesses.

Ablauf der Löschung
Für die Löschung schalten wir den Webauftritt offline und löschen im Anschluss sämtliche zum Auftritt gekoppelten Daten in FirstSpirit. Dies schließt folgende Bereiche (inkl. Kindelementen) ein:

  • Struktur: Hauptverzeichnis des Auftritts (www-Verzeichnis)
  • Inhalte: Hauptverzeichnis des Auftritts
  • Medien: Hauptverzeichnis des Auftritts
  • Datenquellen:
    • Alle Kontakte, die nur der Einrichtung des Auftritts zugewiesen sind sowie die Einrichtung selbst
    • Alle News, die nur der Rubrik des Auftritts zugewiesen sind sowie die Rubrik selbst
    • Gegebenenfalls, bei Bedarf weitere Datenquellen wie Abschlussarbeiten etc.

Sobald die Daten in FirstSpirit entfernt wurden, wird/werden auch die Berechtigungsgruppe/n zum Auftritt gelöscht.

Abschließend wird auch der DNS-Eintrag, falls es sich um eine Subdomain handelte, gelöscht.

Weiterleitung möglich

Sollten Sie die Inhalte des Auftritts inzwischen in einen anderen Auftritt migriert haben, so ist eine Weiterleitung der ursprünglichen Adresse auf die neue möglich. Bitte teilen Sie uns dies direkt vor Löschung mit, damit beispielsweise ein DNS-Eintrag nicht gelöscht, sondern entsprechend umgesetzt wird.

Derzeit sind aus technischen Gründen keine Archivierungen möglich, daher beziehen sich folgende Hinweise nur auf bereits archivierte Bestandsauftritte und sind nur für deren Verantwortliche relevant.

  • Archivauftritte befinden sich unterhalb der Subdomain www-archiv.tu-darmstadt.de mit entsprechendem Namen/Kürzel.
  • Bei Bedarf und falls technisch umsetzbar, wurde eine Weiterleitung von der ursprünglichen Adresse eingerichtet.
  • Die Archivauftritte (html) wurden nach unseren Maßgaben mit entsprechendem Banner aufbereitet und werden nach einmaliger Ablage nicht mehr angepasst.
Archiv Banner
Vom Webteam eingefügtes Banner auf einer archivierten Webseite

Bitte beachten Sie:

  • Organisatorisches:
    Es wird weiterhin eine Ansprechperson benötigt, insbesondere für künftige Löschung des archivierten Auftritts. Bitte informieren Sie uns, sollten Sie den Bereich bzw. die TU verlassen und nicht mehr zuständig sein!
  • Technisches:
    Zugriffsgeschützte Bereiche wurden nicht mit gesichert! Wir stellen entsprechendes Feature nicht im Archivauftritt zur Verfügung.
  • Design & Layout:
    Da der Auftritt im Ist-Zustand gesichert wurde, werden mögliche Design-Anpassungen der Live TU Webseiten keinen Einfluss auf das Design des archivierten Auftritts haben. Das Design und Layout bleibt so, wie es zum Zeitpunkt der Sicherung/Archivierung war.
  • Suche & Matomo:
    Die Seiten werden nicht mehr von der Suche der TU indiziert und somit ist keine Suche nach diesen oder innerhalb dieser Auftritte möglich.
    Es werden für Archiv-Seiten keine neuen Einträge in Matomo angelegt und bisherige Statistiken gelöscht.
  • Redaktion:
    Nach Archivierung können keine redaktionellen Anpassungen durch Sie mehr durchgeführt werden. Auch wir werden die Auftritte nicht mehr editieren, nachdem diese unter der oben genannten Adresse online geschaltet wurden.
  • Daten:
    Das gesicherte HTML-Paket kann während der Laufzeit bei uns erfragt werden. Anschließend wird auch dieses gelöscht.
  • Laufzeit des archivierten Auftritts:
    Da dies, auch aufgrund der fehlenden Möglichkeit der Aktualisierung, nur eine temporäre Lösung darstellt, haben archivierte Auftritte eine Lebensdauer von 24 Monaten. Archiv-Webauftritte sollten eher als „Nachlaufzeit“ für einen Webauftritt angesehen werden. Anschließend werden diese offline genommen und die Daten gelöscht.
    Wir werden Sie entsprechend informieren, sollte dies in Kraft treten bzw. eine Löschung bevorstehen. Steht die uns genannte Ansprechperson nicht zur Verfügung, wird dies ohne weitere Rücksprache vollzogen.
    Eine jeweils einjährige Verlängerung ist nur in Ausnahmefällen und mit entsprechender Begründung möglich.