Einrichtung in Kontaktdatenquelle erstellen

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Einrichtung in Kontaktdatenquelle erstellen

Daten einer Einrichtung in Kontaktdatenquelle als neuen Datensatz hinzufügen

Die Grafik zeigt ein Beispiel zur Anzeige von Mitarbeiter-Kontaktdaten über die Absatzvorlage "Mitarbeiterliste".
Beispiel einer Übersichtsliste von Mitarbeitenden

In den Webauftritten der TU Darmstadt werden Kontaktdaten von Institutionen und Mitarbeitenden in Übersichtslisten und detaillierten Seiten veröffentlicht. Diese Webseiten werden automatisiert mit Kontaktdaten erstellt, die in der Datenquelle „Kontaktinfos“ eingetragen werden.

Um das Auslesen ausgewählter Kontakte, die zur selben Einrichtung gehören zu vereinfachen, werden in den Kontaktdatenquellen die Einrichtungen angelegt. Um festzulegen, welche Kontakte auf einer Webseite angezeigt werden, wird jedem Kontakt eine oder mehrere Einrichtungen zugewiesen.

Jede Einrichtung hat eine ID, durch die Sie eindeutig gekennzeichnet ist, selbst wenn die Bezeichnung der Einrichtung geändert wird.

Einrichtung in Kontaktdatenquelle neu eintragen

Eingabefelder für eine Einrichtung in der Kontaktdatenquelle
Eingabefelder für eine Einrichtung in der Kontaktdatenquelle

Die meisten Felder werden nur dann benötigt, wenn auf einer zentralen Seite, z. B. der Website des Fachbereichs, eine Übersichtsseite „Einrichtungen von A-Z“ oder „Ausgewählte Einrichtungen“ existiert. Wenn die Einrichtungen lediglich dazu verwendet werden, Kontaktdaten zuzuordnen, reicht die Angabe des Anzeigenamens aus.

  1. Öffnen Sie den Datenquellenbereich von FirstSpirit.
  2. Öffnen Sie die Datenquelle „Kontaktinfos“ und dort die Tabelle „Einrichtungen“.
  3. Wählen Sie das Icon „Hinzufügen“ (Icon mit dem „+“-Zeichen), um einen neuen leeren Datensatz anzulegen.

    Zu beachten ist hierbei, dass die Namen von Einrichtungen, wenn gewünscht, in der Datenquelle „Einrichtungen“ auch auf englisch übersetzt werden können.

    Hinweise und Tipps zum Arbeiten mit den Icons in den Tabellen der Datenquellen finden Sie im Artikel „Tabellen der Datenquellen bearbeiten“.
  4. Über das Icon „In eigenem Fenster öffnen“ (ganz rechts außen) erhalten Sie ein Fenster zur Eingabe der Daten des Datensatze.

„Anzeigename“

In dieser Spalte tragen Sie den Namen der Einrichtung ein. Dieser Name erscheint auch bei einem Auslesen der Einrichtungen über die Absatzvorlage „Einrichtungen A-Z“.

„Ausführlicher Name“

In diesem Feld können Sie den ausführlichen Name der Einrichtung eintragen.

„Abkürzung“

Zusätzlich können sie in dieser Spalte die Abkürzung Ihrer Einrichtung eintragen.

Karteireiter „Beschreibung“

„Kurzbeschreibung“/ „Ausführliche Beschreibung“

In diesen Bereichen können Sie die Einrichtung beschreiben.

Karteireiter „Eigenschaften“

„Typ“

in diesem Bereich können Sie auswählen, um was für einen Typ von Einrichtung es sich handelt.

Zur Auswahl stehen „Fachbereich“ ,„Institution“, „Fachgebiet“ und „sonstige Einrichtung“.

„Logo“

Hier können Sie ein Logo der Einrichtung hochladen, falls die Einrichtung über ein Logo verfügt.

„Homepage“

In dieser Spalte kann eine Hompageadresse eingetragen werden, falls die Einrichtung über eine eigene Webadresse verfügt.