Formeln mit LaTeX & MathML

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Formeln mit LaTeX & MathML

Mit MathML oder LaTeX Formeln in Textabsätzen einfügen

Formel im Texteditor und Ausgabe auf Webseite
Beispiel: LaTeX- und MathML-Formeln im Texteditor und Ausgabe auf Webseite

Mit Hilfe der JavaScript-Bibliothek MathJax können in normalen Textabsätzen Formeln eingegeben werden, die auf der Webseite als grafische Formeln ausgegeben werden.

Fügen Sie die Formel im LaTeX- oder MathML-Format ein. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass der Formelbereich nur „weiche“ oder gar keine Umbrüche enthält, und nicht aus mehreren Absätzen besteht, da sonst die Formel nicht mehr als zusammengehörig erkannt wird. Einen weichen Umbruch erzeugen Sie, indem Sie die Eingabetaste bei gedrückter Umschalttaste betätigen.

Für den gesamten Absatz, der die Formel enthält, wählen Sie als Absatztyp „Formel“ aus, damit die erforderliche JavaScript-Bibliothek eingebunden wird, und der Bereich als Formel ausgezeichnet wird. Wenn auf die Formel ein normaler Textabsatz folgt, stellen Sie den Absatztyp hier wieder zurück auf „Standard“.