Kurze URLs zur Weiterleitung auf Unterseiten

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Kurze URLs zur Weiterleitung auf Unterseiten

So erstellen Sie kurze URLs als Weiterleitung zu wichtigen Unterseiten

Soll eine Unterseite durch eine kurze URL wie http://www.ihreinstitution.tu-darmstadt.de/xxx erreichbar sein, erstellen Sie eine Weiterleitung in der Datenquelle „Weiterleitungsregel“.

Neue und geänderte Weiterleitungen werden grundsätzlich erst am Folgetag aktiv!

Kurze URLs mit Weiterleitungsregeln erstellen

Schritt 1:

Klicken Sie die Datenquellen in Ihrem Projekt an und öffnen Sie die Datenquelle Weiterleitungsregel

Schritt 2:

Legen Sie eine neue Weiterleitungsregel an durch klick auf den „+“- Button

Schritt 3:

Felder aufüllen:

  • Webadresse/Name des Webauftritts : Geben Sie hier die Adresse des Webauftritts an – ohne http:// und bis zum ersten „/“ ein, also z. B. www.webteam.tu-darmstadt.de.
  • Kurzbezeichnung: Geben Sie hier die Kurzbezeichnung für Ihre Weiterleitung ein, die sich direkt nach dem ersten „/“ befindet, wie z.B www.webteam.tu-darmstadt.de/systemvoraussetzungen.
    Achtung: nur Kleinschreibung verwenden, keine Sonderzeichen oder Umlaute außer Bindestrich - und Unterstrich _!
  • mit Wildcard (*): Diese Option bewirkt, dass die Weiterleitungsregel auf alle Webseitenaufrufe angewendet wird, die mit der Kurzbezeichnung beginnen, also auch z. B. bei http://www.webteam.tu-darmstadt.de/systemvoraussetzungen/javaclient. (Ohne diese Option muss die URL in der Adressleiste exakt übereinstimmen mit der angegebenen Kurzbezeichnung.)
  • Ziel: Hier wählen Sie das Ziel Ihrer Weiterleitung aus. Dabei können Sie sich zwischen einerBei Seitenreferenzen und Datensatzverweisen muss die Zielseite zwingend im selben Webauftritt liegen! Verweise von einem Webauftritt auf einen andere funktionieren hier nicht, auch wenn sich beide im gleichen FirstSpirit-Projekt befinden.

Schritt 4:

Angelegten Datensatz freigeben:

Der angelegte Datensatz muss freigegeben werden. Wie das funktioniert, finden Sie in dem Artikel Freigabe.

Bitte beachten:

  • Durch eine fehlerhafte Anwendung kann eine Weiterleitungsschleife erzeugt werden, wodurch der Webauftritt nicht mehr erreichbar ist. Dies kann z. B. passieren, wenn eine Regel mit Wildcard (*) so definiert ist, dass diese Regel auch auf das Weiterleitungsziel zutrifft. Frühestens am Folgetag kann ein solcher Fehler beseitigt werden.
  • Es dürfen ausschließlich Regeln für den eigenen Webauftritt erstellt werden.

Kurze URLs mit www.tu-darmstadt.de/…

Regeln, die mit www.tu-darmstadt.de beginnen sollen, müssen vom Webteam (Online-Redaktion) erstellt werden! Wenn Sie eine solche Regel einrichten lassen möchten, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.