Tabellen mit sortierbaren Spalten

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Tabellen mit sortierbaren Spalten

Lassen Sie Ihre Tabellen per Mausklick sortieren

Beispiel für eine sortierbare Tabelle

In der Absatzvorlage „Tabelle“ finden Sie Optionen, die es ermöglichen, dass der Benutzer die Tabelle auf der Webseite interaktiv sortieren kann. Sie können diese Funktion beispielsweise bei Statistik-Tabellen sinnvoll einsetzen.

Auf dem Reiter „Anzeigeoptionen“ aktivieren Sie die Option „Sortierbare Tabelle“. Automatisch werden nun alle Zellen der ersten Zeile zu Spaltenüberschriften. Durch Klick auf die Spaltenüberschrift lässt sich die Tabelle nun in der Ausgabe sortieren.

Wenn Sie einzelne Spalten, die als Sortierungkriterium sinnlos erscheinen, ausnehmen möchten, gehen Sie im Karteireiter „Inhalt“ im Tabelleneditor in die Zelle mit der Spaltenüberschrift und klicken auf den Button „Eigenschaften Zelle“. Dort können Sie „Keine Sortierung“ aktivieren.

Wenn die letzte Zeile von der Sortierung ausgenommen werden soll, beispielsweise, weil Sie dort die Summen aufführen, aktivieren Sie auf dem Reiter „Inhalte“ die Option „Letzte Zeile als Fußzeile“.