Corporate Design mit Metadaten festlegen

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Corporate Design mit Metadaten festlegen

Generelle Einstellungen wie Headerbilder und Auftrittsfarbe festlegen

Karteireiter eines Menüordners im Strukturbereich - mit Karteireiter "Metadaten" ganz rechts
Karteireiter eines Menüordners im Strukturbereich – mit Karteireiter „Metadaten“ ganz rechts

Mit Hilfe von Metadaten können die Einstellungen für das Corporate Design des Webauftrittes komfortabel an einer Stelle des Webauftrittes gepflegt werden. Sie werden anschließend auf mehrere Seiten bzw. ganze Ordnerzweige des Webauftrittes „vererbt“.

Die Einstellungen für das Corporate Design eines Auftrittes erfolgen im Strukturbereich. Beim Anklicken eines Menüordners oder einer Seitenreferenz in der Baumstruktur des Strukturbereiches werden im rechten Fensterbereich verschiedene Karteireiter angezeigt.

  1. Klicken Sie ganz rechts oben den Karteireiter „Metadaten“ an.
  2. Es erscheint ein Karteireiter „Metadaten für Struktur“
  3. Klicken Sie hier den Karteireiter „Corporate Design“ an.

Um neue Metadaten auf einer Ebene setzen zu können, muss der Haken im Kreis neben dem Wort „Metadaten“ im Karteireiter des gewünschten Menüordners im Strukturbereich mit einem Linksklick gesetzt werden (siehe Bild Karteireiter eines Menüordners im Strukturbereich). Sind für diese Ebene bereits Metadaten gesetzt, muss man diesen Haken nicht setzen.

Headerbild festlegen

Im Bereich „Headergrafik“ wählen Sie das Headerbild aus. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder wählen Sie ein festes Headerbild aus, das dann auf den entsprechenden Seiten immer dargestellt wird, oder Sie wählen einen Ordner im Medienbereich aus, in dem mehrere Headerbilder enthalten sind, die dann zufallsgeneriert auf den Seiten angezeigt werden.

Für ein festes Headerbild wählen Sie das Headerbild im Bereich „Grafik für den Headerbereich“ über das Icon „Auswählen“ aus. Es wird eine Dateiauswahlbox geöffnet, in der Sie das gewünschte (bereits im Medienbereich von FirstSpirit vorhandene) Headerbild auswählen. Dieses wird dann automatisch im Feld „Referenz“ eingetragen.

Möchten Sie wechselnde Headerbilder anzeigen lassen, so wählen Sie den Ordner, in dem die Headerbilder bereits im Medienbereich gespeichert sind, im Bereich „Ordner für zufällige Headergrafik“ über das Icon „Auswählen“ aus. Auch hier wird eine Dateiauswahlbox geöffnet, in der Sie den gewünschten Ordner des Medienbereiches auswählen, der dann automatisch im Feld „Referenz“ eingetragen wird. Im Feld „Kommentar“ sollten Sie eine Beschreibung der ausgewählten Headerbilder hinzufügen, z.B. „Bilder des Eingangsbereiches des Fachgebietes XYZ“.

Auftrittsfarbe

Farbauswahlbox für die Auftrittsfarbe
Farbauswahlbox für die Auftrittsfarbe

Die Farbe des Auftrittes, die die Farbe des Identitätsbalkens oben auf den Seiten und die Farbe der Überschriften und Hervorhebungen festlegt, kann aus den 44 Corporate Design Farben der TU Darmstadt ausgewählt werden.

Dazu wählen Sie das Icon „Auswählen“ im Bereich „Farbe“.

Nun können Sie durch die verschiedenen Farbdatensätze blättern und die passende Farbe auswählen. Mit „Auswählen“ wird die gewählte Farbe übernommen und in den Feldern des Karteireiters Corporate Design eingetragen.