Bildergalerie aus Ordner

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Bildergalerie aus Ordner

Absatzvorlage zur Darstellung aller Bilder aus einem Ordner der Medien in einer Bildergalerie

Die Grafik zeigt ein Beispiel zur Anzeige von Bildern in einer Bildergalerie über die Absatzvorlagen "Bildergalerie" oder "Bildergalerie aus Ordner".
Beispielvorschau der Absatzvorlage „Bildergalerie aus Ordner“
  • Absatzvorlagen
    • Erweitert
      • Bildergalerie aus Ordner

Die Absatzvorlage stellt alle Bilder aus einem Ordner der Medien in einer Bildergalerie dar. Beim Überfahren mit der Maus werden die Bilder hervorgehoben. Wenn auf ein Bild geklickt wird, wird dieses in vergrößerter Form geöffnet. Mit Hilfe von Pfeilen, ebenso über Tastatur und Mausrad, kann der Benutzer zwischen den Bildern vor- und zurück navigieren.

Durch das Hinzufügen oder Löschen von Bildern in diesem Ordner im Medienbereich werden automatisch mehr oder weniger Bilder in der Bildergalerie der Webseite angezeigt.

Sie können diese Absatzvorlage sowohl in der Seitenvorlage „Inhalt mit Marginalienspalte“ als auch in „Eine extrabreite Spalte verwenden“. Die Absatzvorlage steht zudem sowohl in der zentralen Spalte als auch in der Marginalienspalte zur Verfügung.

Ein Beispiel für eine mögliche Anwendung des Absatzes finden Sie hier (nur mit TU-Login)

Karteireiter „Bildergalerie“

Karteireiter "Bildergalerie"
Karteireiter „Bildergalerie“

„Überschrift“

In diese Zeile geben Sie eine Überschrift ein, die oberhalb der Bildergalerie angezeigt wird.

„Ordner“

Im Feld „Referenz“ wählen Sie den Ordner mit den Bildern für die Bildergalerie aus dem Medienbereich aus.

Im Feld „Kommentar“ können Sie optional einen internen Kommentar hinzufügen, der auf der Webseite bzw. in deren Quelltext nicht erscheinen wird.

Karteireiter „Anzeigeoptionen“

Karteireiter "Anzeigeoptionen"
Karteireiter „Anzeigeoptionen“

„Darstellung“

Zwei Varianten stehen zur Verfügung:

  1. „Thumbnails von allen Bilderns als Kacheln“ (Standard):
    alle Bilder werden in alphabetischer Reihenfolge in Form von gekachelten Thumbnails ausgegeben.
  2. „Nur erstes Bild anzeigen“:
    es wird nur das erste Bild aus dem Ordner ausgegeben. Die Breite des ausgegebenen Bildes hängt davon ab, ob Sie zusätzichen Text verwenden (halbspaltig) oder nicht (ganzspaltig).
  3. „Slideshow“:
    alle Bilder werden automatisch in der gewünschten Reihenfolge abgespielt. Achten Sie darauf, dass die Abmessungen und Ausrichtungen der Bilder identisch sein sollten, sonst werden die Bilder teilweise abgeschnitten. Optional können Sie eine Beschriftung für jedes Bild festlegen.

„Kein MouseOver-Effekt bei Thumbnails“

Wird diese Option aktiviert, wird das Bild nicht mehr hervorgehoben, wenn die Maus darüber fährt.

„Bildbeschriftungen unterhalb der Thumbnails ausblenden?“

„Bildbeschreibungen für Beschriftungen verwenden?“

Mit dieser Option ist es Ihnen möglich Bildbeschreibungen unter Ihren Medien anzeigen zu lassen. Voraussetzung hierfür ist, das zuvor im Medienbereich in der entsprechenden Bild-Datei das Feld „Beschreibung“ ausgefüllt worden ist.

„Akkordeon“

Mit der Option „Akkordeon“ steht Ihnen eine Funktion zur Verfügung, die es ermöglicht, Textabsätze und Bilder ein- bzw. aufzuklappen.

Die Funktion ist dafür gedacht, um inhaltlich umfangreiche und bildbeladene Seiten optisch übersichtlicher zu gestalten. Dadurch können auch größere Text- bzw. Bildmengen eingefügt werden ohne die klare Struktur und Übersichtlichkeit einer Seite zu beeinträchtigen

„Ebene der Überschrift“

Wählen Sie aus, in welcher Überschriftsgröße die Überschrift dargestellt werden sollen. Überschriften der Ebene 1 sind Hauptüberschriften, Überschriften der Ebene 2 sind Nachüberschriften und etwas kleiner als Hauptüberschriften.

Falls Sie die Bildergalerie in der Marginalienspalte verwenden, haben sämtliche Optionen keinerlei Auswirkung, da hier das Layout automatisch festgelegt wird.

Karteireiter „Text“

Karteireiter "Text"
Karteireiter „Text“

„Text“

Bei Bedarf kann über dieses Feld Text zum Multimedia-Objekt hinzugefügt werden, z. B. mit zusätzlichen Informationen. Er kann mit Hilfe der Editorfunktionalität mit verschiedenen Text- und Absatzformatierungen wie Fett-Druck, kursiv, hervorgehoben, etc. formatiert werden. Zwischenüberschriften, Links sowie sortierte oder unsortierte Listen sind möglich.

„Position des Textes“

Diese Option wirkt sich nur dann aus, wenn Sie bei „Darstellungsoptionen“ die Option „Nur erstes Bild anzeigen“ ausgewählt haben. Für diesen Fall können Sie festlegen, ob der Text rechts oder links vom Startbild der Galerie angezeigt werden soll. Andernfalls wird der Text grundsätzlich unterhalb der gekachtelten Bilderliste angezeigt.

Karteireiter „Zugriff“ (Inhaltsbereich)

„Zugriff nur für Besitzer einer TU-ID“

Wird diese Option ausgewählt, so ist der Absatz nur sichtbar, wenn der Nutzer mit einer TU-ID auf der Website angemeldet ist. Ansonsten ist der Absatz nicht sichtbar.

„Zugriff nur für diese globalen Benutzergruppen“

Wird diese Option ausgewählt, so ist der Absatz nur sichtbar, wenn der Nutzer mit einer TU-ID auf der Website angemeldet ist.

Gehört die TU-ID einem Mitarbeiter, so ist der Absatz sichtbar, wenn hier „Mitarbeiter“ ausgewählt wurde. Gehört die TU-ID einer/m Studierenden, so ist der Absatz sichtbar, wenn „Studierende“ ausgewählt wurde. Gehört die TU-ID zu einer externen Person mit TU-ID so ist der Absatz sichtbar, wenn „Externe mit TU-ID“ ausgewählt wurde.

Für Nutzer, die sich nicht mit einer TU-ID anmelden, ist der Absatz nicht sichtbar.

„Zugriff einschränken auf Liste von TU-IDs“

Wird der Bereich „Zugriff einschränken auf Liste von TU-IDs“ ausgewählt, so können nur jene Personen, deren TU-ID in der Liste eingetragen wird, auf den entsprechenden Bereich zugreifen.

„Auf geschützten Absatz hinweisen, wenn Benutzer nicht angemeldet ist?“

Wird diese Option gewählt, so erhalten nicht angemeldete Nutzer an Stelle des Absatzes einen Hinweistext, dass der Absatz nur für angemeldete Benutzer mit TU-ID sichtbar ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Neuen Absatz auf einer Seite hinzufügen