Fehler "Objekt kann nicht bearbeitet werden, da durch eigene TU-ID gesperrt"

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Fehler „Objekt kann nicht bearbeitet werden, da durch eigene TU-ID gesperrt“

Umgang mit nicht ordnungsgemäß beendeten FirstSpirit-Sitzungen.

Ein Absturz von FirstSpirit/dem Betriebssystem oder aber ein Verlust der Netzwerkverbindung im Bearbeiten-Modus kann zur Folge haben, dass die von Ihnen bearbeiteten Objekte beim erneuten Öffnen von FirstSpirit für Sie gesperrt sind.

Grund hierfür ist, dass Ihre Sitzung beim Absturz/Verbindungsverlust nicht ordnungsgemäß beendet wurde – es laufen nun also mindestens zwei Sitzungen, welche sich gegenseitig blockieren.

Zur Lösung des Konflikts wählen Sie den Menüpunkt „Projekt“ + „Andere Sitzungen beenden“. Im Anschluss sollten Sie die Objekte wieder bearbeiten können.

Bitte beachten Sie: Das Beenden einer Sitzung in dieser Weise führt dazu, dass alle darin nicht gespeicherten Änderungen verloren gehen – dies lässt sich leider nicht vermeiden. Speichern Sie Ihre Fortschritte daher bitte regelmäßig.