Ungültige Referenzen löschen

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Ungültige Referenzen löschen

Anleitung zur Auftrittspflege

Eine kurze Anleitung, fehlerhafte oder ungültige Referenzen in Ihrem FirstSpirit-Projekt zu finden.

Eine ungültige Referenz bezeichnet eine Referenz auf ein Element, welches nicht mehr im Projekt vorhanden ist. Fehlerhaftes Löschen oder Automatismen können Ursache sein. Ist das zu löschende Element noch referenziert, erscheint in der Regel eine Warnung.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Such-Dialog mit Anzeige der referenzierenden Elemente.
Such-Dialog mit Anzeige der referenzierenden Elemente.
  1. Öffnen Sie ihr FirstSpirit Projekt.
  2. Gehen Sie oben im FirstSpirit Menü auf den Menüpunkt „Suchen -> Suche nach ungültigen Referenzen“
  3. Der sich öffnende Dialog enthält die Reiter „Aktueller Stand“ sowie „Freigabestand“. Zum Reparieren ungültiger Referenzen reicht es, mit „Aktueller Stand“ zu arbeiten.
  4. Der Suchdialog gibt eine Übersicht der ungültigen Referenzen: Auf oberer Hierarchie-Ebene sind die nicht existenten, referenzierten Objekte gelistet.
  5. Setzen Sie einen Haken bei „Verwendungen anzeigen“, wird zusätzlich das dazugehörige referenzierende Element angezeigt, welches die ungültige Referenz enthält.
    Mit einem Doppelklick können Sie direkt zu diesem Element springen.
  6. Die Icons geben einen Hinweis auf den Typ der ungültigen Referenz. Besonderes Augenmerk sollte auf das fehlerfreie Referenzieren von Inhalts- und Medienseiten gelegt werden.
    Hinweis: Ist das Icon des referenzierten Elements pink, handelt es sich um eine FirstSpirit-interne Vorlage, welche Sie ignorieren können.
  7. Stellen Sie sicher, dass die ungültige Referenz, welche Sie bearbeiten wollen, innerhalb ihres Auftritts liegt – da die Suche projektweit erfolgt, werden auch Fehler anderer Auftritte gelistet.
    Insbesondere im Medienbereich ist das relevant – hier teilen sich alle Redakteure die Zugriffsrechte. Bearbeiten und ungültige Referenzen entfernen können Sie jedoch nur Objekte, auf denen Sie entsprechende Berechtigungen haben.
  8. Haben Sie eine ungültige Referenz identifiziert, navigieren Sie per Doppelklick zum unteren, referenzierenden Element. Nun können Sie die Referenz ersetzen oder löschen.
    Tipp: Meist hebt FirstSpirit durch farbige Markierungen den entsprechenden ungültigen Verweis hervor.
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie ungültige Referenzen in zweisprachigen Inhaltsseiten auch in beiden Sprachen korrigieren, sollte die nun ungültige Referenz dort gesetzt worden sein.