Gelöschte Objekte wiederherstellen

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Gelöschte Objekte wiederherstellen

Wiederherstellung bereits gelöschter Objekte

Gelöschte Objekte werden in FirstSpirit intern zunächst nicht dauerhaft entfernt, sondern lediglich als gelöscht markiert. Deshalb ist es möglich diese wiederherzustellen.

Erst nach 90 Tagen werden gelöschte Objekte dauerhaft entfernt, danach können sie nicht mehr wiederhergestellt werden.

„Gelöschte Objekte wiederherstellen“ über das Kontextmenü

Um das gelöschte Objekt wiederherzustellen, öffnen Sie zunächst den Ordner in dem sich das gelöschte Objekt zuvor befunden hat. Dieser kann sich in den Inhalten, Medien, der Struktur oder den Datenquellen befinden. Mit einem rechten Mausklick auf den entsprechenden Ordner erscheint die Option „Gelöschte Objekte wiederherstellen“.

Liste der gelöschten Objekte

Mit einem Klick auf die Option „Gelöschte Objekte wiederherstellen“, öffnet sich ein neues Fenster, in dem alle zuvor gelöschten Objekte angezeigt werden. Ebenso kann den gelöschten Objekten das Löschungs-Datum entnommen werden und die TU-ID des Nutzers der die Löschung veranlasst hat. Klicken Sie nun mit einem Links-Klick auf das Objekt, welches Sie wiederherstellen möchten und bestätigen Sie anschließend die Wiederherstellung mit einem Klick auf den Button „Wiederherstellen“. Wählen Sie anschließend die „Standard Wiederherstellung“.

Wiederherstellungsposition

Im nächsten Schritt wählen Sie nun den neuen Speicherort in dem das wiederhergestellte Objekt gespeichert werden soll. Dies ist normalerweise der Ordner, in dem sie sich gerade befinden. Wenn das Objekt ohne Fehler wiederhergestellt wurde, erscheint eine Meldung das die „Wiederherstellung erfolgreich" war.