Referenznamen ändern

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Referenznamen ändern

Im Normalfall sollten Sie sich bereits beim Anlegen Ihrer Menüebenen in FirstSpirit Gedanken über Ihre Referenznamen gemacht haben. Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie im Nachhinein den Referenznamen einer Menüebene ändern möchten, um eine Korrektur Ihrer URL vorzunehmen.

Für diesen Fall gehen Sie wie folgt vor:

Suchen Sie in der Struktur die Menüebene, deren Referenznamen Sie ändern möchten. Verlassen Sie den Bearbeitungsmodus, falls Sie sich in diesem befinden.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie „Extras > Referenznamen ändern aus. Bestätigen Sie die Warnmeldung1 mit “trotzdem ändern".

Vergeben Sie nun einen neuen Referenznamen. Achten Sie dabei darauf, dass dieser eindeutig sein muss. Das System lässt an dieser Stelle nur eindeutige Referenznamen zu und schlägt Ihnen, falls der von Ihnen gewünscht belegt ist, einen freien Namen vor.

Mehr Infos zu Referenznamen finden Sie auf dieser Hilfeseite: Referenznamen

Bitte bedenken Sie die Auswirkungen …

Warnung - Referenznamen ändern
1) Warnmeldung: Referenznamen ändern

Durch die Veränderung des Referenznamen verändert sich automatisch die URL der entsprechenden Menüebene. Dadurch werden zum Beispiel bereits abgedruckte URLs, Verlinkungen in FirstSpirit, die Sie über die Option „Link > URL“ auf die Veränderte Menüebene gesetzt haben, sowie gesetzte Bookmarks ungültig.

Verlinkungen die in FirstSpirit über die Option „Link > Seiten- oder Dateireferenz“ gesetzt haben bleiben in Ihrer Funktion bestehen.