Neue Seite anlegen

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Neue Seite anlegen

mit Hilfe von Seitenvorlagen

Die zur Verfügung stehenden Seitenvorlagen gewährleisten, dass alle Webseiten im Corporate Design der TU Darmstadt erscheinen. Sie bilden sozusagen die „leere Hülle“ für eine Seite und legen deren Erscheinungsbild fest.

Standardvorlage – Inhalt mit Marginalienspalte

Es gibt eine Standard-Seitenvorlage, die für die meisten Seiten empfohlen wird. Dies ist die Seitenvorlage „Inhalt mit Marginalienspalte“. Sie stellt einen großen zentralen Inhaltsbereich sowie eine sogenannte „Marginalienspalte“ rechts zur Verfügung. Diese Marginalienspalte sollte auf möglichst allen Webseiten vorhanden sein und immer zumindest die Kontaktinformationen für die Seiten dieses Auftrittes anzeigen. Weitere Informationen, wie z.B. ein Logo des Seitenanbieters oder Hinweise auf besondere Veranstaltungen, finden hier ebenfalls ihren Platz.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anlegen einer neuen Seite

Vorgehensweise

Eine neue Seite anlegen
„Neu“ + „Seite anlegen“
  1. In den Inhalten Ihres Auftrittes klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner unter welchem Sie eine neue Seite anlegen möchten.
    Im Mausmenü wählen Sie den Menüpunkt
    „Neu“ + „Seite anlegen“.
Fenster: Bitte wählen Sie eine Vorlage aus
Fenster „Bitte wählen Sie eine Vorlage aus“

Fenster „Bitte wählen Sie eine Vorlage aus“

  1. Wählen Sie die entsprechende Seitenvorlage, die Sie verwenden möchten aus.
    In den meisten Fällen wird die Seitenvorlage „Inhalt mit Marginalienspalte“ benutzt. Diese wird auch für unseren Screenshot ausgewählt.
  2. Vergeben Sie im Feld „DE“ den deutschsprachigen Anzeigenamen für Ihre neue Seite. Sofern Ihr Auftritt übersetzt ist, bzw. Sie mit einem mehrsprachigen Team arbeiten, geben Sie bitte auch den entsprechenden englischsprachigen Anzeigenamen ein.
    Der Anzeigename ist die Bezeichnung, mit der die neue Seite in der Baumstruktur der Inhalte im JavaClient angezeigt wird.
  3. Im Feld „Referenzname“ korrigieren Sie den Referenznamen, welcher automatisch je nach Anzeigenamen vorschlagen wird.
    Der Referenzname darf nur aus Kleinbuchstaben, Ziffern und dem Zeichen „_“ bestehen (s. Screenshot). Alle Sonderzeichen, die Sie im Anzeigenamen verwendet haben, werden von FirstSpirit ersetzt oder weggelassen.
    Vergeben Sie sinnvolle und nicht zu lange Referenznamen!

Nach dem Anlegen der neuen Seite wird diese in den Inhalten unterhalb des Ordners mit ihrem Anzeigenamen dargestellt. Über den „Pfeil“ vor der Seite können Sie die Seitenbereiche „zentral“ und/oder „rechts (Marginalienspalte)“ aufklappen.

Beachten Sie, dass der Bereich „rechts (Marginalienspalte)“ nur bei der Seitenvorlage „Inhalt mit Marginalienspalte“ erscheint. Die eigentlichen Inhalte werden unterhalb dieser Bereiche mit Hilfe von Absatzvorlagen eingepflegt.

Seitenvorlagen für besondere Zwecke

Für besondere Zwecke können spezielle Seitenvorlagen verwendet werden. Das Anlegen dieser Seiten erfolgt analog zur Standardvorlage „Inhalt mit Marginalienspalte“

Folgende spezielle Seitenvorlagen gibt es :

„Eine extrabreite Spalte“ – es wird keine Marginalienspalte zur Verfügung gestellt, dafür ein breiterer Inhaltsbereich. Diese Seitenvorlage sollte ausschließlich in den Fällen verwendet werden, wenn der normale Inhaltsbereich zu schmal wäre, z.B. bei der Darstellung einer Bildergalerie oder auf Mitarbeitenden-Übersichtsseiten, die sehr breit werden, weil in vielen Spalten verschiedene Informationen zu den Mitarbeitenden angezeigt werden sollen. Wird dieser breite Platz nicht unbedingt benötigt, so ist in jedem Fall die Seitenvorlage „Inhalt mit Marginalienspalte“ vorzuziehen!

„Interne Weiterleitung (Seitenreferenz oder Datensatz)“ – Diese Seitenvorlage kann verwendet werden, wenn eine Seite des eigenen Webauftrittes oder auch eine Seite einer externen URL zusätzlich über eine weitere Navigationsmöglichkeit erreichbar sein soll. Sie hat keinen eigenen Seiteninhalt sondern verweist nur auf eine andere (interne oder externe) Seite.

„News (RSS-Feed)“ - Diese Seitenvorlage wird zur Bereitstellung von aktuellen Nachrichten als RSS-Feed verwendet. Dazu muss bereits eine News-Datenquelle, mit News-Übersichtsseite und News-Detailseiten angelegt sein.

Kurzanleitungen