Kontakt in Marginalienspalte

Absatzvorlage zur Anzeige eines ausgewählten Kontaktes in der Marginalienspalte

  • Absatzvorlagen
    • Datenquellen
      • Kontakt in Marginalienspalte

Diese Absatzvorlage stellt einen Kontakt aus der Kontaktdatenquelle in der Marginalienspalte dar. Dieser Kontakt muss vorher in der Kontaktdatenquelle erstellt werden.

Im Unterschied zur Auswahl eines Kontaktdatensatzes über die Metadaten im Strukturbereich, der auf allen untergeordneten Seiten ebenfalls angezeigt wird, wird der Kontaktdatensatz bei dieser Absatzvorlage nur auf der aktuellen Seite hinzugefügt.

Diese Absatzvorlage ist nur im rechten Bereich (Marginalienspalte) einer Inhaltsseite verfügbar.

Ein Beispiel für eine mögliche Anwendung des Absatzes finden Sie hier (nur mit TU-Login)

Die Grafik zeigt ein Beispiel zur Anzeige von Kontaktdaten über die Absatzvorlage "Kontakt in Marginalienspalte".
Beispielvorschau der Absatzvorlage „Datenquellen“ + „Kontakt in Marginalienspalte“

Eingabeoptionen

„Überschrift“

Geben Sie optional eine Überschrift für den Absatz ein. Sie wird größer und in der Hervorhebung Ihrer Webauftrittsfarbe dargestellt.

„Kontakt auswählen“

Mit einem Klick auf das Icon „Auswählen“ können Sie aus der zentralen Mitarbeiterliste Ihres Projekts einen Kontakt zur Anzeige auswählen. Ist kein Kontakt ausgewählt, sind die unteren Eingabefelder nicht sichtbar.

„Kontakt löschen“

Mit einem Klick auf das Icon „Zurücksetzen“ können Sie die Auswahl wieder löschen/ den Kontakt aus der Maginalienspalte entfernen.

„Springe zu“

Mit einem Klick auf das Icon „Springe zu“ können Sie nach der Auswahl eines Kontakts zu dem entsprechenden Eintrag in die Datenquellen springen, beispielsweise, um diesen zu ändern.

Eingabeoptionen der Absatzvorlage „Kontakt in Marginalienspalte“

Mit der Option „Akkordeon“ steht dem FirstSpirit-Redakteur eine Funktion zur Verfügung, die es ermöglicht, Textabsätze ein- bzw. aufzuklappen.

Die Funktion ist dafür gedacht, um inhaltlich umfangreiche Seiten optisch übersichtlicher zu gestalten. Dadurch können auch größere Textmengen eingefügt werden ohne die klare Struktur und Übersichtlichkeit einer Seite zu beeinträchtigen

Akkordeon-Darstellung für einen Absatz aktivieren

  • Wählen Sie in den Inhalten zunächst den betreffenden Absatz aus (z. B. „Text opt. m. Bild“) und erstellen Sie dort wie gewohnt den Inhalt, welcher später ein- und ausklappbar sein soll. Der Absatz muss eine Überschrift enthalten!
  • Gehen Sie nun auf den Reiter „Darstellung/Layout“
  • Hier steht nun ein Bereich „Akkordeon“ zur Verfügung
  • Aktivieren Sie hier die Option „Abschnitt ein/ausklappbar?“
  • Legen Sie „Zustand beim Laden der Seite“ fest:
    • eingeklappt: Der Textabsatz ist nach dem Laden der Seite eingeklappt (Vorgabe)
    • ausgeklappt: Der Textabsatz ist nach dem Laden der Seite ausgeklappt
Beispiel für die Nutzung der Funktion „Akkordeon“

Schritt-für-Schritt-Anleitung