Webauftritt responsive online schalten

Sobald Ihr Webauftritt strukturell und inhaltlich von Ihnen angepasst wurde, können folgende Schritte durchgeführt werden.

1. Ihre Kontrolle sowie Beantragung von Abnahme und Onlineschaltung

Gehen Sie nochmal Ihren Webauftritt durch und kontrollieren Sie Inhalte und Seitenaufbauten sowie Struktur des Auftritts. Im Anschluss können Sie Abnahme und Onlineschaltung über entsprechendes Formular beantragen.

2. Abnahme durch das Webteam

Das Webteam führt eine redaktionelle Qualitätskontrolle Ihres Webauftritts durch. Sie erhalten danach ein Abnahmeprotokoll mit noch notwendigen Anpassungen oder Tipps zur Webseitengestaltung.

Mögliche Punkte, die durch uns geprüft werden, sind:

  • Ist die Menüführung des Webauftrittes gut strukturiert?
  • Sind alle Seiten gut in der Menüstruktur eingehängt?
  • Bieten die Seiten ausreichende und interessante Inhalte/Content?
  • Sind die Inhalte/Content nachvollziehbar auf einzelne Seiten verteilt?
  • Sind die Seiten übersichtlich aufgebaut und strukturiert?
  • Wenn Bilder verwendet werden: Liegen Bilder in ausreichender Qualität vor, sind die Rechteangaben ausgefüllt?
  • Sind Kontaktangaben vorhanden, sind diese in dem dafür vorgesehenen Kontakt-Button oder in Mitarbeitenden-Listen eingetragen?
  • Nutzen Sie für die Webseitengestaltung neben Text auch andere Elemente wie News, Teaser, Akzente etc., um den Auftritt optisch ansprechend zu gestalten?
  • Überzeugt die Startseite, das Aushängeschild Ihres Webauftrittes?

3. Die technische Onlineschaltung

Für die technische Onlineschaltung gelten folgende Sachverhalte:

  • Die Abnahme für den Webauftritt wurde vollständig durchgeführt (siehe 2.).
  • Jeder Webauftritt eines FirstSpirit Projekts kann unabhängig von anderen responsive geschaltet werden.
  • Ist Ihr Auftritt der erste im ganzen FirstSpirit Projekt, welcher responsive geschaltet werden soll, dauert die Schaltung mit Vorbereitung in der Regel 1-2 Tage.
  • Gibt es bereits responsive Auftritte in Ihrem FirstSpirit Projekt, so ist die technische Schaltung in der Regel innerhalb weniger Stunden umsetzbar.

Wir bitten trotz der genannten Angaben um Geduld, da sich die Schaltung, abhängig von der Anzahl der Anfragen, verzögern kann.