Eine Anmeldung für alle(s)

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

01.09.2010

Eine Anmeldung für alle(s)

Umstellung auf die zentrale Web-Authentisierung des HRZ am 01.09

Angemeldet am Single Sign-On Server
Angemeldet am Single Sign-On Server

Der Login für alle geschützten Seiten von Webauftritten der TU Darmstadt, die mit FirstSpirit erstellt werden, wird am 01.09. auf die vom HRZ zentral bereitgestellte Web-Authentisierung per Single Sign-On (SSO) umgestellt.

Für Sie als Besucher der Webseite ändert sich abgesehen von der Loginseite, auf der Ihre TU-ID mit Ihrem Passwort angefordert werden, nichts.

Den Mehrwert der zentralen Web-Authentisierung per Single Sign-On erfahren Sie, wenn Sie mit mehreren angeschlossen System arbeiten.

Für diese Systeme melden Sie sich nur noch einmal mit Ihrer TU-ID und Ihrem dazugehörigen Passwort am Single Sign-On Server an, und werden automatisch an weiteren Systemen angemeldet, sofern Sie die erforderlichen Berechtigungen besitzen.

Speziell für unsere (mit FirstSpirit erstellten) Webseiten wird das Verhalten folgendes sein:

  • Wenn Sie sich bereits am SSO-Server mit Ihren Benutzerdaten (TU-ID und Passwort) angemeldet haben und nun auf eine Login geschützte Webseite gehen, müssen Sie sich nicht noch ein weiteres mal anmelden. Sie klicken einfach auf den Menüeintrag der geschützten Seite, und bekommen die Inhalte ohne erneute Anmeldung direkt angezeigt, sofern Sie die Berechtigungen besitzen, um die Inhalte zu sehen.
  • Falls Sie sich noch nicht am SSO-Server angemeldet hatten, werden Sie auf die Loginseite des SSO Servers geleitet und können jetzt einmal Ihre Benutzerdaten (TU-ID und Passwort) eingeben.

Am Umstellungstag werden login-geschützte Webseiten erst im Laufe des Vormittags wieder erreichbar sein.

Die Anmeldung am Redaktionssystem (FirstSpirit) bleibt davon unberührt.

Bekannte Probleme:

  • Aufgrund eines Bugs bei der Zertifikatsbehandlung funktioniert der Single-Sign-On nicht beim Safari für Windows; wir haben keinen Einfluss auf diesen Bug; der Fehler kann nur vom Softwarehersteller beseitigt werden. Bei Safari unter MacOS sind keine Probleme bekannt.

zur Liste