Dateiliste mit Unterordnern

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

03.02.2010

Dateiliste mit Unterordnern

Vorlage für Dateilisten um neue Optionen erweitert

Neue Optionen bei der Absatzvorlage Dateiliste
Neue Optionen bei der Absatzvorlage Dateiliste

Bisher wurden nur Dateien in der Liste angezeigt, die sich unmittelbar im gewählten Ordner befunden haben. Sie können jetzt wahlweise auch alle Unterordner ausgeben.

Dabei haben Sie vier Möglichkeiten der Ausgabe:

  • alle Dateien „flach“ in einer Liste
  • alle Unterordner auf gleicher Ebene, Ordnernamen als Zwischen-Überschriften
  • Baumförmige Anordnung bei der alle Dateien immer sichtbar sind
  • Baumförmige Anordnung im Explorer-Stil, Unterordner können auf und zugeklappt werden

Wenn Sie die Absatzvorlage Dateiliste verwenden möchten, um beispielsweise Ihrer Website einen Downloadbereich hinzuzufügen, legen Sie alle Dokumente in einem Ordner der Medienverwaltung ab. Sie können dabei beliebig viele Unterordner anlegen, um die Dateien zu ordnen.

Auf Ihrer Seite brauchen Sie nur einmal eine Absatzvorlage vom Typ „Dateiliste“ einzubinden, den Startordner auszuwählen und die gewünschten Optionen einzustellen. Spielen Sie ein wenig mit den verschiedenen Darstellungsvarianten, um herauszufinden, welche sich für Ihre Zwecke am besten eignet.

Alle Dateien unterhalb des Startordners werden entsprechend den gewählten Optionen automatisch ausgegeben. Die Liste aktualisiert sich von alleine, wenn Sie neue Medien in den Ordner hochladen.

zur Liste