Linksammlung

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Linksammlung

Absatzvorlage zur Anzeige einer Sammlung von Links

Die Grafik zeigt ein Beispiel zur Anzeige einer Sammlung von Links über die Absatzvorlage "Linksammlung" mit Darstellungsart "Einfache Liste".
Beispielvorschau der Absatzvorlage „Erweitert“ + „Linksammlung“
  • Absatzvorlagen
    • Erweitert
      • Linksammlung

Die Absatzvorlage stellt Verlinkungen auf Seiten- oder Dateireferenzen, URLs oder Datensätzen in einer Liste dar. Die Reihenfolge der Verlinkungen innerhalb der Liste kann frei festgelegt werden.

Die Anzeige kann als einfache Liste von Links ohne Kommentare oder als ausführlich kommentierte Liste gewählt werden. Eine Darstellung in einer kommaseparierten Aufzählung ist ebenfalls möglich.

Ein Beispiel für eine mögliche Anwendung des Absatzes finden Sie hier (nur mit TU-Login)

Karteireiter „Linksammlung“

Karteireiter "Linksammlung"
Karteireiter „Linksammlung“

„Überschrift“

Geben Sie optional eine Überschrift für den Absatz ein. Sie wird größer und in der Hervorhebung Ihrer Webauftrittsfarbe dargestellt.

„Links“

Hier werden alle Links, die später in einer Liste auf der Webseite angezeigt werden sollen, eingetragen.

Über das Icon „Verweis hinzufügen“ kann ein zusätzlicher Link zu der Liste hinzugefügt werden. Es wird das Fenster „Auwahl der Verweisart“ geöffnet.

Über das Icon „Verweis löschen“ wird der aktuell markierte Verweis aus der Liste gelöscht.

Die beiden Pfeil-Icons ermöglichen das Verschieben des aktuell markierten Verweises in der Liste nach oben oder nach unten.

Das letzte Icon „Verweis bearbeiten“ öffnet unterhalb den Link zum Bearbeiten des aktuell markierten Verweises, wenn dieser nicht schon durch das Anklicken geschehen ist. Dort kann die Zieladresse oder auch der Kommentar eines Verweises verändert werden.

Karteireiter „Anzeigeoptionen“

Vier Beispiele verschiedenen Darstellungsarten der Linksammlung
Vier Beispiele verschiedenen Darstellungsarten der Linksammlung

„Darstellung“

„Liste mit Listensymbolen“ stellt die Links untereinander mit Aufzählungspunkten dar.

„Liste ohne Listensymbolen“ stellt die Links untereinander ohne Aufzählungspunkten dar.

„Kommaseparierte Liste“ stellt die Links hintereinander durch Kommata voneinander getrennt dar.

„Kommentierte Liste“ stellt die Links untereinander dar und ergänzt zu jedem Link den dazugehörigen Kommentar. Sind die Bezeichnungen der Links kurz genug, so wird der Kommentar rechts neben dem Link angezeigt. Sind die Bezeichnungen der Links länger, so wird der dazugehörige Kommentar unterhalb des Links angezeigt.

Hinzufügen und Bearbeiten neuer Links (Verweise)

Auswahl für den Verweistyp
Auswahl für den Verweistyp

Auswahlbox für den Verweistyp

Links können Verweise auf

  • eine URL einer externen Webseite,
  • interne Seiten- oder Dateireferenzen im eigenen Auftritt
  • auf einzelne Datensätze in den Datenquellen des Projektes sein.

Je nach Typ des Verweises wird anschließend eine andere Dialogbox zur Eingabe des Verweises geöffnet:

Verweistyp "Seiten- oder Dateireferenz"
Verweistyp „Seiten- oder Dateireferenz“

Verweistyp „Seiten- oder Dateireferenz“

Wählen Sie im Bereich „Ziel“ über das Icon „Auswählen“ die Seitenreferenz bzw. das Medium in Ihrem Webauftritt aus, auf das der Link verweisen soll.

Im Feld „Verweis-Text“ geben Sie den Text an, der als Link auf Ihrer Webseite angezeigt werden soll.

Im Feld „Kommentar“ geben Sie einen Kommentar zum Link an. Haben Sie die Darstellungsart „Kommentierte Liste“ für Ihre Linksammlung gewählt, so wird der Kommentar auf Ihrer Webseite rechts vom Link angezeigt.

Verweistyp "URL"
Verweistyp „URL“

Verweistyp „URL“

Im Feld „Ziel-Adresse“ geben Sie die externe URL an, auf die der Link verweisen soll.

Im Feld „Verweis-Text“ geben Sie den Text an, der als Link auf Ihrer Webseite angezeigt werden soll.

Im Feld „Kommentar“ geben Sie einen Kommentar zum Link an. Haben Sie die Darstellungsart „Kommentierte Liste“ für Ihre Linksammlung gewählt, so wird der Kommentar auf Ihrer Webseite rechts vom Link angezeigt.

Verweistyp "Datensatz"
Verweistyp „Datensatz“

Verweistyp „Datensatz“

Karteireiter „Datenverweis“

Im Feld „Verweis-Text“ geben Sie den Text an, der als Link auf Ihrer Webseite angezeigt werden soll.

Im Feld „Kommentar“ geben Sie einen Kommentar zum Link an. Haben Sie die Darstellungsart „Kommentierte Liste“ für Ihre Linksammlung gewählt, so wird der Kommentar auf Ihrer Webseite rechts vom Link angezeigt.

Karteireiter „Datensuche“

Wählen Sie über das Icon „Auswählen“ den Datensatz in einer Datenquelle Ihres Projektes aus, der über den Link geöffnet werden soll.

Karteireiter „Ziel“

Wählen Sie über das Icon „Auswählen“ die Seitenreferenz einer Detailseite in Ihrem Auftritt aus, auf der der ausgewählte Datensatz angezeigt werden kann.

Karteireiter „Zugriff“ (Inhaltsbereich)

„Zugriff nur für Besitzer einer TU-ID“

Wird diese Option ausgewählt, so ist der Absatz nur sichtbar, wenn der Nutzer mit einer TU-ID auf der Website angemeldet ist. Ansonsten ist der Absatz nicht sichtbar.

„Zugriff nur für diese globalen Benutzergruppen“

Wird diese Option ausgewählt, so ist der Absatz nur sichtbar, wenn der Nutzer mit einer TU-ID auf der Website angemeldet ist.

Gehört die TU-ID einem Mitarbeiter, so ist der Absatz sichtbar, wenn hier „Mitarbeiter“ ausgewählt wurde. Gehört die TU-ID einer/m Studierenden, so ist der Absatz sichtbar, wenn „Studierende“ ausgewählt wurde. Gehört die TU-ID zu einer externen Person mit TU-ID so ist der Absatz sichtbar, wenn „Externe mit TU-ID“ ausgewählt wurde.

Für Nutzer, die sich nicht mit einer TU-ID anmelden, ist der Absatz nicht sichtbar.

„Zugriff einschränken auf Liste von TU-IDs“

Wird der Bereich „Zugriff einschränken auf Liste von TU-IDs“ ausgewählt, so können nur jene Personen, deren TU-ID in der Liste eingetragen wird, auf den entsprechenden Bereich zugreifen.

„Auf geschützten Absatz hinweisen, wenn Benutzer nicht angemeldet ist?“

Wird diese Option gewählt, so erhalten nicht angemeldete Nutzer an Stelle des Absatzes einen Hinweistext, dass der Absatz nur für angemeldete Benutzer mit TU-ID sichtbar ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Neuen Absatz auf einer Seite hinzufügen