Publikation zum Blättern (issuu.com)

Detail of "Spider web at sunrise" - Luc Viatour / www.Lucnix.be

Publikation zum Blättern (issuu.com)

Absatzvorlage zum Einbinden von Publikationen (PDFs)

  • Absatzvorlagen
    • Erweitert
      • Publikation zum Blättern (issuu.com)

Mit dieser Absatzvorlage können Publikationen in Ihre Seiten eingebettet und leicht zugänglich gemacht werden. Die PDFs können direkt auf der Webseite „geblättert“ und müssen nicht separat heruntergeladen werden.

Vorgehensweise bei „issuu.com“

Issuu "Teilen"
Issuu „Teilen“

Um die Plattform „issuu.com“ nutzen zu können gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie ein kostenfreies Konto unter: issuu.com
    (Sie können sich auch über Ihr Facebook- oder „Google+“-Konto anmelden.)
  2. Erstellen Sie Ihr Profil.
    Die Profil-URL können Sie im Nachhinein nicht mehr ändern!
  3. Laden Sie das gewünschte PDF per Drag&Drop hoch.
    Bei „Einstellungen“ gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihr PDF zu beschreiben, sowie die „share-Option“ für Soziale Medien, wie Facebook oder Tumblr einzustellen.
  4. Kopieren Sie die ID der Publikation, um diese dann in der Absatzvorlage im Feld ID eingeben zu können.

Die ID der Publikation finden Sie, indem sie Ihr PDF in issuu.com öffnen. Unterhalb des PDF klicken Sie auf die Option „Teilen“, dann auf „Einbetten“. Hier öffnet sich nun ein Fenster, in dem Sie im Link die ID der Publikation finden (siehe untenstehende Abbildung).

issuu.com: "Einbetten"
issuu.com: „Einbetten“

Vorgehensweise im Redaktionssystem

ID der Publikation
ID der Publikation

Verwendung der Absatzvorlage:

  • Überschrift: wird oberhalb der Publikation angezeigt.
  • Provider: momentan kann nur issuu.com verwendet werden (vorausgewählt).
  • ID der Publikation: tragen Sie hier die oben beschriebene ID aus dem Link ein (zwei Zahlen mit Schrägstrich).
  • Ebene der Überschrift: wählen Sie aus, in welcher Überschriftsgröße die Überschrift dargestellt werden soll. Überschriften der Ebene 1 sind Hauptüberschriften (z. B. wenn der Absatz alleine auf der Seite steht), Überschriften der Ebene 2 sind nachgeordnet und etwas kleiner als Hauptüberschriften (z. B. wenn es bereits eine gemeinsame Hauptüberschrift gibt, und darunter mehrere Absätze stehen).